Aug 312012
 

Heute ist der Zweifach Konverter für die Sigma DP2 eingetroffen. Es handelt sich dabei um dieses Teil: Konverter bei Ebay. Überraschenderweise macht er einen wertigeren Eindruck als befürchtet. “Wertig” heißt in diesem Fall, er ist recht schwer und scheint gut verarbeitet zu sein. Nun zum Test. Um die Qualität des Konverters “2x professional telephoto lens high definition” mit meinen einfachen Mitteln zu testen, baute ich ein Stativ auf und fotografierte damit eine Zeitschrift und ein Lineal. An der Schrift lässt sich recht gut die Schärfe eines Objektivs beurteilen. Zuerst zwei Aufnahmen mit dem Konverter, einmal mit Blende 2,8 und einmal mit Blende 4.0 bei ISO 100. Dann folgten zwei Aufnahmen ohne Konverter, mit  ansonsten gleichen Einstellungen.  Die Kamera ohne Konverter, brachte ich nun näher zum Objekt um den gleichen Bildausschnitt zu erhalten. Die Bilder wurden nachträglich nicht bearbeitet. Durch anklicken werden die folgenden Bilder in höherer Auflösung dargestellt.

Links mit, rechts ohne Konverter. Blende 2,8

Links mit, rechts ohne Konverter. Blende 2,8

Das Ergebnis ist eindeutig. Bei offener Blende ist die Schärfe des Telekonverters erbärmlich. Wie sieht es mit Blende 4 aus?

Links mit, rechts ohne Konverter. Blende 4.0

Links mit, rechts ohne Konverter. Blende 4.0

Auch abgeblendet ein sehr schlechtes Ergebnis. Eigentlich wollte ich noch andere Faktoren wie z.B. die Verzeichnung testen, aber das schenke ich mir. Resultat: Der 2fach Telekonverter geht zurück zum Verkäufer. Das Ding ist absolut unbrauchbar. Den Test habe ich mehrfach wiederholt, da ich nicht glauben konnte, dass die Bildqualität dermaßen miserabel ist. Ebenso aufgefallen ist mir, dass sich bei gleichem Abstand, die Abbildung des Gegenstandes nicht verdoppelt, wenn ich den Telekonverter benutzte. Wobei ich mir auch nicht sicher bin, ob doppelte Brennweite auch doppelt Größe bedeutet, wahrscheinlich verdoppelt sich nur die Diagonale.

Mit und ohne Konverter bei gleichem Abstand

Mit und ohne Konverter bei gleichem Abstand

 

Fazit: Wäre auch zu schön gewesen, um wahr zu sein. Anderseits bräuchte ich das Teil doch nicht sehr oft und würde es deshalb kaum bei mir tragen. Wenn ich dann wirklich eine gute Portrait Kamera brauche, nehme ich mein E-510 mit dem 50mm/1.8.  Falls ein Leser bessere Erfahrungen mit einem Telekonverter einer anderen Firma gemacht hat, würde ich mich über Rückmeldungen freuen. Der Konverter von Siocore für 64,95, scheint baugleich zu sein.

 

 

 Veröffentlicht von am 14:14

 Leave a Reply

(required)

(required)


6 + = 13

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>